La Leysin30

34km und 2’050 m D+

Sie starten in Leysin und werden direkt zum Solacyre, La Berneuse, Tour d’Aï, du Mayen und de Famelon hochsteigen. Vom Gipfel des Malatraix und des Pertuis d’Aveneyre bietet Ihnen die Strecke eine atemberaubende Aussicht auf den Genfersee. Anschliessend folgen Sie dem Gebiergskamm des Rochers-de-Naye bevor es durch die Schlucht „Les Gorges de Chauderon“ nach Montreux geht.

Praktische Informationen

* Streckenänderungen vorbehalten.
Startnummerausgabe
Freitag 28/07 von 15.00 bis 21.00 Uhr, Samstag 29/07 von 10.00 bis 21.00 Uhr, und Sonntag 30/07 von 06.00 bis 08.30 Uhr, in Leysin.
Start
Sonntag, 30/07, um 09.00 Uhr im Leysin | Grenzzeitentabellen
Verpflegungsposten
La Berneuse, Col de Chaude Etivaz aop
Maximale Laufzeit
6 Stunden 30 Minuten in Col de Chaude (15h30), 9 Stunden in Montreux (18h)
Obligatorisches Material
Rettungsdecke (2.20 x 1.40 m), Pfeife, wasserdichte Jacke, Mobiltelefon mit Netzabdeckung Schweiz, Wasserreserve (0.5 l), Lebensmittelreserve, Becher.
Empfohlenes Material
elastische Klebebinde (strapping), warme Kleidung, Mütze, Handschuhe, Sonnenbrille, Sonnencrème
Die Läufersäcke
zwei Orten, Solalex und Leysin
Schwierigkeitsgrad
★ ★ : Offen für alle, die sich messen und dabei die schöne Aussicht geniessen möchten.
Kosten
Startgeld: 50 CHF. Ab dem 1. Dezember 2016: 60 CHF. Ab dem 3. Juli 2017: 65 CHF
Transport
Am 30.07.2017 verkehren bis zum Start (06h45 – 07h30) zwischen Montreux via Villeneuve (gratis kostenloser Parkplatz) und Leysin Shuttlebusse. Bitte teilen Sie uns bei der Online-Anmeldung mit, ob Sie diesen Service nutzen möchten.
Copyright © 2017 Association dénivelé positif