MXTREME

Nicht verfügbar im 2019

160 km für 12'000 Höhenmeter
"We are the champions"

Der mythische Lauf einmal um die Waadter Alpen!

Zu einem aussergewöhnlichen Rennen gehört ein aussergewöhnlicher Start: das atemberaubende Château de Chillon, ein mittelalterliches Hochhaus schlechthin. Eine Strecke, bei der die Berge im Mittelpunkt stehen und wo flachen Wegen oder gar Strassen wenig zu suchen haben...

Von Anfang an steht ein langer Anstieg in Richtung Rochers-de-Naye... 1‘600 Höhenmeter geben das Tempo und den Rythmus für die darauffolgenden Kilometer. Nach der Überquerung des Pays-d'Enhaut und der Region Diablerets wird es Zeit, den Col des Pauvres im Muverans zu überqueren.

Die Rückkehr wird luftig durch den Grand Chamossaire und Leysin, bevor die Läufer ihr Abenteuer mit einem beeindruckenden Abstieg von... 1‘600 Höhenmetern in den Gorges du Chauderon beenden! MAGISCH hast du gesagt? MEISTERLICH antworten wir dir! Du bist dran!

Infos pratiques

Startnummer

Ihr seid ein Jahr zu früh...

Bitte bachten: Die Pflichtausrüstung wird bei der Abgabe der Startnummer kontrolliert (inkl. Personalausweis).

Start

Findet im 2019 nicht statt.

Versorgungsstationen

Sonchaux, Preise-au-Maidzo, La Lécherette, Lac Lioson, Col du Pillon, Alpage de la Croix, Solalex, Pont-de-Nant, Euzanne, Gryon, La Forclaz, Leysin, La Berneuse, Joux-Verte, Col de Chaude, Haut de Caux

Zeitschranken
  • Lioson: nach 10 Stunden (16.00 Uhr am Freitag)
  • Solalex: nach 20 Stunden (02.00 Uhr am Samstag)
  • Gryon: nach 32 Stunden (14.00 Uhr am Samstag)
  • Leysin: nach 40h Stunden (22.00 Uhr am Samstag)
  • Montreux: nach 57 Stunden (15.00 Uhr am Sonntag)
Pflichtausrüstung

Stirnlampe mit Ersatzbatterie, Rettungsdecke (2.10 x 1.40 M), Pfeife, wasserfeste Jacke (10'000 mm/h) mit Kapuze, elastische Bandage (Strapping), in der Schweiz funktionierendes Handy, 1 Liter Wasser, Essensvorrat, Mütze oder Bandana, langärmliges und warmes Oberteil (Armlinge akzeptiert), lange Laufhose (Dreiviertelhose + kniehohe Socken akzeptiert), Handschuhe, Trinkbecher.

Empfohlene Ausrüstung

Sonnenbrille und Sonnencreme

Taschen und persönliche Gegenstände

Abgesehen von den Taschen, welche in Solalex und Leysin abgestellt werden, können die Teilnehmer können ihre persönlichen Gegenstände beim Start in Chillon am Freitagmorgen abgeben und diese beim Ziel in Montreux wieder abholen.

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Diebstahl, Verlust oder Schäden an den abgegebenen Gegenständen.

Schwierigkeit

★ ★ ★ ★ ★: Extrem – die Herausforderung einer Saison oder sogar eines Lebens! Lasst euch überzeugen (6 ITRA-Punkte).

Tarife

Nicht verfügbar im 2019

Transport

Am Donnerstag werden zwischen 16.00 und 19.30 Uhr Shuttles von Villeneuve (kostenloser Parkplatz La Tronchenaz empfohlen) aus organisiert, bis zur Startnummerabgabe in Montreux. Am Freitagmorgen wird es ein Shuttle geben zwischen Villeneuve, Montreux und Chillon.

Parkplätze

Es wird den Läufern empfohlen, den kostenlosen Parkplatz in Villeneuve (Route de la Tronchenaz) zu nutzen. Autobahn-Ausfahrt A1 in 1.5km Entfernung. Kostenloser Schuttle (ohne Reservierung) bis Place du Marché in Montreux und Chillon.

Copyright © 2017-2019
Association dénivelé positif